Rehasport Mönchengladbach

Aktiv pro Gesundheit – Ihr Spezialist für Rehasport in Mönchengladbach

Was ist Rehabilitationssport?

Der Rehabilitationssport (abgekürzt auch Rehasport) ist eine gesetzliche Leistung die vom Haus- oder Facharzt verordnet und  von den Primär- und Ersatzkrankenkassen (über das Formular 56) für einen festgelegten Zeitpunkt finanziert wird. Der Rehasport findet immer in der Gruppe statt und richtet sich an Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen oder bestehenden oder drohenden chronischen Erkrankungen.

Das Qualitätsmanagement in unseren Rehabilitationssportgruppen wird durch die betreuenden Ärzte und die besonders und permanent  geschulten Fachübungsleiter*innen und Therapeut*innen sichergestellt.

Mit welchen Krankheitsbildern kann man am Rehasport teilnehmen?

Aus dem Bereich der „inneren Organe“: Herzsport (ambulante Herzsportgruppen, Koronarsport), Lungensport (COPD, Asthma), u.a.

Aus dem „orthopädischen“ Bereich: Rückenbeschwerden, Wirbelsäulenerkrankungen, Bandscheibenvorfall (NPP), Osteoporose, TEP, Arthrose, Rheuma, u.a.

Kontakt

Woher bekomme ich eine Verordnung für Rehasport?

Wenn Sie Beschwerden haben oder eine chronische Erkrankung vorliegt, darf jeder Arzt den Rehasport verordnen. Diese Verordnung unterliegt nicht der Heilmittelverordnung und belastet somit nicht das Budget des Arztes!

Das Antragsformular (Formular 56) erhalten Sie in der Regel bei Ihrem behandelnden Arzt bei den Krankenkassen oder bei uns in der Reha-Halle.

Den vom Arzt ausgefüllten Antrag reichen Sie dann zur Genehmigung bei Ihrer Krankenkasse ein und danach können Sie sich sofort einen Termin für Ihren Rehasport geben lassen.

Bei Vorlage einer genehmigten Verordnung entstehen für Sie keine Kosten!

Was erwartet mich in einer Rehasportgruppe?

In unseren Rehagruppen finden Sie Menschen aus unterschiedlichen Altersstrukturen, die alle ähnliche Beschwerdebilder haben und gemeinsam etwas für Ihre Gesundheit tun möchten.

Eine Übungseinheit bei uns dauert ca. 45 Minuten und in einer Sportgruppe sind in der Regel 12 – 15 Teilnehmer*innen.

Verordnet werden im Normalfall 50 Übungseinheiten die in 18 Monaten „abgearbeitet“ werden müssen.

Das Ausstellen einer Folgeverordnung ist bei medizinischer Notwendigkeit möglich.

Unsere Trainingshalle in Mönchengladbach-Holt

Zentral gelegen mit ausreichend Parkplätze im Umfeld.

Google Maps

Ihr Kursangebot

Wirbelsäulengymnastik

Bei chronischen Rückenbeschwerden (HWS-, BWS-, LWS-Syndrom, Bandscheibenvorfall, ISG-Beschwerden, unspezifischen Rückenschmerzen).

Ambulante Herzsportgruppen (Herzsport, aHG., Koronarsport)

Bei Angina pectoris, Herzinfarkt (Myokardinfarkt), Herzrhythmusstörungen; Stent-OP, Bypass-OP

Eine ambulante Herzsportgruppe ist eine Gruppe von herzkranken Menschen, die unter gezielter Anleitung eine spezielle Bewegungstherapie zur Erhaltung oder Verbesserung der Herzleistungsfähigkeit und der kardialen Belastungstoleranz durchführen.

Unsere ambulanten Herzsportgruppen sind unterteilt in

→ Übungsgruppen mit einer Wattbelastung bis 75 Watt

→ Trainingsgruppen mit einer Wattbelastung über 75 Watt

Bei allen Übungsstunden der ambulanten Herzsportgruppen ist immer eine Ärztin oder ein Arzt anwesend!

Lungensport

Bei COPD oder Asthma

Fibromyalgie (auch Fibromyalgie Syndrom)

Fibromyalgie ist eine chronische Schmerzerkrankung, die sich durch Schmerzen in verschiedenen Körperregionen äußert. Die Schmerzen können auf der Haut, in den Muskeln und besonders in den Gelenken spürbar sein.

Wassergymnastik (Aqua-Gymnastik)

Wassergymnastik, auch Aquagymnastik genannt, ist ein ganzheitliches Training. Zum einen fordert es den gesamten Bewegungsapparat, zum anderen stärkt es das Herz-Kreislauf-System. Der Vorteil gegenüber anderen Sportarten ist, dass aufgrund des Auftriebs im Wasser die Gelenke bei den Übungen kaum belastet werden. Zudem werden im Element Wasser Gleichgewichtssinn, Konzentration und Koordination beansprucht und trainiert.

Aktueller Kursplan

Kursplan
Frank Hoss

Über mich

Ich bin Jahrgang 1965 und habe an der Deutschen Sporthochschule zu Köln Sportwissenschaft mit den Schwerpunkten Sportmedizin und Rehabilitation studiert.

Im Rahmen des Rehabilitationssports bin ich Fachübungsleiter für Rehabilitationssport in den Bereichen „innere Medizin“ (ambulante Herzsportgruppen, Diabetes Sport, Lungensport, Gefäßsport) und „Orthopädie“(Wirbelsäulengymnastik, Fibromyalgie, Sport mit TEP.)

Durch weitere Aus- und Weiterbildungen habe ich eine Shiatsu-Ausbildung und die Ausbildung zum Schmerztherapeuten nach Liebscher & Bracht absolviert.

Über mich

In meinem Leben neben dem Verein bin ich verheiratet und habe zwei erwachsene Töchter. Selbstverständlich beschäftige ich mich auch in meiner knappen Freizeit mit Sport. Während meiner Bundeswehrzeit habe ich in Niedersachsen im Amateurbereich Fußball gespielt und seit über 40 Jahren betreibe ich die japanische Selbstverteidigung Jiu Jitsu.

Regelmäßiges Laufen und Fahrradfahren – auch mal gerne mit dem Fahrrad an die niederländische Nordseeküste –  hält mich für den Alltag fit.

Ihr

Frank Hoss

Kundenzitate

„ Ich fühle mich bei Aktiv pro Gesundheit sehr gut aufgehoben und betreut. Auf meine Probleme wird individuell eingegangen und ganz nebenbei haben wir auch jede Menge Spaß in den Übungsstunden. Ich freue mich jedes Mal auf die nächste Stunde!“

Christel, Wirbelsäulengymnastik

„Vielen Dank für Eure tolle Arbeit! Mein Rücken fühlt sich an wie neu und ich kann sogar wieder in meinem Garten werkeln ohne dabei Rückenschmerzen zu haben!“

Bernd, Wirbelsäulengymnastik

„Da ich noch relativ jung bis, habe ich anfangs darüber gelächelt, dass mein Arzt mir Reha Sport verordnet hat. Allerdings habe ich sehr schnell gemerkt, wie gut mir das tut und das meine schlimmen Schmerzen weg sind! Ich versuche keine Stunde von Dir zu verpassen! Vielen Dank!“

Hans-Jürgen, Wirbelsäulengymnastik

„Durch das Training in der Herzsportgruppe fühle ich mich viel besser und belastbarer und ich freue mich schon auf die Fahrradtouren im Frühling!“

Anne-Marie, Herzsportgruppe

„Der Rehasport fehlt uns so sehr, hoffentlich geht es bald wieder weiter!“

Dagmar, Wirbelsäulengymnastik

Besonderes Angebot
Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Wir bieten in unserem Verein – nach besonderer Absprache und Terminvereinbarung – die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht an.

Bei über 90% der am häufigsten auftretenden Schmerzen handelt es sich um „Alarmschmerzen“, also Schmerzen, die darauf hinweisen, dass wir gerade dabei sind, unseren Körper zu schädigen oder das bereits eine diffuse Schädigung vorliegt.

Die drei Säulen der Schmerztherapie:

► Osteopressur

► Faszien-Rollmassage

► gezielte Engpassdehnung

Häufig vorkommende Schmerzzustände:

Kopf- und Nackenschmerzen (HWS-Schmerzen)

Schulterschmerzen

Rückenschmerzen (u. a. Bandscheibenvorfall, Iliosakralgelenk)

Unterarm-Handgelenkschmerzen (Epicondylitis)

Hüftschmerzen

Beckenschmerzen

Knieschmerzen

Fußschmerzen

Selbstverständlich können Sie gerne einen Termin für ein unverbindliches Informationsgespräch vereinbaren.

Kontakt

“Ihre Schmerzen machen wir zu unserer Aufgabe!”

Aktivurlaub

Aktiv-Reisen mit ärztlicher Begleitung

Jedes Jahr im Herbst bieten wir einen gemeinsamen Aktiv-Urlaub für Mitglieder, Freunde des Vereins, Partner*innen und alle interessierten Menschen an!

Die für Sie komplett durchorganisierten Flugreisen werden von der Vereinsärztin begleitet.

Neben einem täglichen Sportangebot wie z.B. Strandgymnastik, Wassergymnastik im Meer, Rückentraining, Entspannungstraining werden regelmäßig interessante Ausflüge in die Umgebung und größere und kleinere Wanderungen angeboten. Selbstverständlich kommen auch die Erholung und Strand- und Badeaufenthalte nicht zu kurz.

Einige der bisherigen Reiseziele:
Mallorca, Ibiza, Andalusien, Side und Belek (in der Türkei), Kreta, Rhodos und Bulgarien.

Auf dieser Seite informieren wir Sie über die aktuell geplanten Reiseziele, die Reisezeiten und die Anmeldefristen! Selbstverständlich bieten wir jedes Jahr auch eine Info-Möglichkeit vor der Reise, ein Reise-Vortreffen und ein gemeinsames Nachtreffen an.

In 2021 ist wegen der Corona-Pandemie aktuell noch  keine Reise geplant! Sollten sich die Corona-Bedingungen aber schnell genug ändern, planen wir vielleicht auch in 2021 noch einen gemeinsamen Aktiv-Urlaub!!

Besuch eines Weihnachtsmarktes

Als Verein bieten wir in der Vorweihnachtszeit einen organisierten Ausflug zu einem Weihnachtsmarkt in der näheren Umgebung an.

Weihnachtsmarkt

Regelmäßig, kurz vor Weihnachten,  bieten wir eine Fahrt mit dem Reisebus zu einem interessanten und besonders sehenswerten Weihnachtsmarkt an!

Manchmal kombinieren wir diese Fahrt mit einer interessanten Stadtrundfahrt, einer Burg- oder Schlossbesichtigung oder einem gemeinsamen Essen in einem urigen Brauhaus!

Auf dieser Seite informieren wir Sie rechtzeitig über die geplanten Fahrten, Termine und über die Anmeldefristen! 

Ein wichtiger Tipp: Bitte melden Sie sich zu diesen Fahrten frühzeitig an, die Plätze sind jedes Jahr schnell vergeben!

Dieser Ausflug wird ebenfalls immer von der Vereinsärztin begleitet.

Termine – Aktuelles

Termine für die jährliche Mitgliederversammlung in unserem Verein:

Die Mitgliederversammlung 2020 haben wir – bedingt durch die Corona-Situation und den angeordneten Lock down mit drastischen Kontaktbeschränkungen – in Ansprache mit den Fachverbänden nicht durchgeführt!

Die Mitgliederversammlung „2020“ wird im Frühjahr 2021 nachgeholt, sobald es Corona bedingt wieder möglich, erlaubt und sinnvoll  ist!

Schreiben Sie mir

Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Leider war ein Fehler beim Versand. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Kontakt

Die Geschäftsstelle des Vereins Aktiv pro Gesundheit e. V. ist auf dem Hütterbaum 49 in 41069 Mönchengladbach.

Wichtiger Hinweis: Der Rehabilitationssport findet nicht in der Geschäftsstelle statt!

Reha-Halle (hier findet der orthopädische Teil des Reha-Sports statt):
Monschauer Straße 44 in 41068 Mönchengladbach.
Der (barrierefreie) Eingang zur Reha-Halle befindet sich auf der Hausrückseite.

Kontakt

Die Geschäftsstelle ist telefonisch montags bis freitags in der Zeit von 09.00 – 19.00 Uhr unter der Telefonnummer 02161 / 4987722 zu erreichen.

Geschäftsführung:
Frank Hoss

Tel. 02161 / 4987722
Mobil 0177/ 6259850

info@aktivprogesundheit.de

Vereinsvorsitzende und Vereinsärztin:
Dr. med. B. Hoss-Obholzer

Tel. 02161 /4987722

info@aktivprogesundheit.de